Autounfall bei Mühldorf Ohne Fremdeinwirkung: 88-Jährige überschlägt sich

Eine 88-jährige Frau kommt im Landkreis Mühldorf mit ihrem Auto ins Schleudern und überschlägt sich. Foto: fib/TE

Eine 88-jährige Autofahrerin ist im Landkreis Mühldorf unterwegs, als sie ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abkommt und sich überschlägt.

Oberbergkirchen - Am Donnerstagmorgen gegen 10:30 Uhr war eine 88-Jährige aus der Gemeinde Heldenstein mit ihrem Opel Astra auf der Landstraße von Oberbergkirchen in Richtung Wurmsham unterwegs, als sie aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Die Feuerwehren aus Zangberg, Irl, Bodenkirchen, Oberbergkirchen, Ranoldsberg und Wurmsham sowie das Bayerische Rote Kreuz und die Polizei wurden alarmiert.

Die Seniorin wurde mit leichteren Verletzungen nach Mühldorf ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Unfall auf.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null