Auch Maserati beschädigt Ferrari geht in Tiefgarage in Flammen auf

Der Ferrari brannte komplett aus. Foto: dpa

In einer Tiefgarage in der Prinzregentenstraße ist am Donnerstag ein Ferrari ausgebrannt. Neben dem Sportwagen stand ein Maserati, auch er wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Bogenhausen - Das war ein teures Feuer: In einer Tiefgarage in der Prinzregentenstraße haben Flammen am Donnerstagabend einen Ferrari zerstört und einen daneben parkenden Maserati durch Brandrauch und -ruß beschädigt.

Gegen halb sechs drang dichter schwarzer Rauch aus der Garage des Wohn- und Geschäftshauses. Mehrere Atemschutztrupps fanden den brennenden Ferrari und so schnell wie der Sportwagen fährt, waren auch die Flammen gelöscht. Doch da war der Schaden schon angerichtet. Ein neben dem Ferrari abgestellter Maserati wurde duch Rußablagerungen ebenfalls beschädigt.

Die Besucher eines Restaurants im Erdgeschoss des Anwesens waren nicht gefährdet, der Betrieb dort konnte ohne Einschränkungen weitergehen. Auch die Bewohner des Hauses, die durch den Brand ihre Wohnungen verlassen hatten, konnten nach Abschluss des Feuerwehreinsatzes wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Garage wurde belüftet, jetzt ermittelt die Polizei zur Brandursache. Verletzt wurde niemand.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null