Artig Galerie in der Corneliusstraße Evolutionstheorien

Der Affe war ziemlich schnell, oder? Foto: myevilclone

Unter dem eigenartigen Titel „Only the Monkey was quicker“ präsentiert die Galerie Artig zum zweiten Mal eine Einzelausstellung des Künstlers myevilclone.

München - Ohne seinen Betrachter zu tadeln, versucht er ihn in dieser Ausstellung zur Auseinandersetzung mit gesellschaftskritischen Themen zu verleiten.

Klare Formen und Linien sollen dabei einen Kontrast zwischen dem Objekt und der in ihm eingebetteten Botschaft schaffen. Im Spiel mit Medium und Inhalt soll so eine Perspektive entstehen, die eine Möglichkeit zur Überprüfung der eigenen Urteilssicherheit bietet. Durch seine Arbeitsweise versucht der Künstler, die Grenzen zwischen Gegenstand, Kunst und Design nahezu völlig aufzuheben.

Info

28. Januar 2015

Artig Galerie, Cornelius Str. 19

Vernissage von 19 bis 22 Uhr

Täglich geöffnet von 11 bis 20 Uhr

Eintritt frei

Mehr Infos unter: www.myevilclone.com

Lesen Sie auch: Hochschwangere: "Vermieter wollen lieber Hunde als Kinder"

 

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare