In der Stadt Dundalk an der Ostküste Irlands tötete ein Angreifer bei einer Messerattacke einen Mann und verletzte weitere Menschen. Der Angreifer wurde festgenommen, das Tatmotiv ist bisher aber unklar.

Dundalk - In der irischen Stadt Dundalk ist ein Mann durch eine Messerattacke ums Leben gekommen. Weitere Menschen seien verletzt worden, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Der Angreifer konnte festgenommen werden. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar. Die Polizei bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur Medienberichte, wonach der mutmaßliche Täter aus dem Nahen Osten stammt.

Dundalk liegt an der Ostküste Irlands zwischen Dublin und dem nordirischen Belfast.

Lesen Sie auch: Weitere Tote bei Protestwelle im Iran