Alle Infos direkt aufs Smartphone Der WhatsApp-Service der Abendzeitung München

 Foto: dpa

Nie mehr die Top-Nachrichten aus München und der Region verpassen: Mit unserem WhatsApp-Service bringen wir Ihnen alle Informationen rund um unsere Isar-Metropole, den FC Bayern oder den TSV 1860 München immer direkt auf ihr Handy.

 

So einfach geht's:

  • Wählen Sie unten aus, über welchen Dienst Sie unsere News erhalten wollen.
  • Klicken Sie auf den etnsprechenden Button und folgen Sie den Anweisungen
  • Fertig. Ab sofort erhalten Sie die Nachrichten der Abendzeitung auf Ihr Handy.

 

 

Wichtige Fragen / FAQs

 

Was kostet mich der WhatsApp-Service der AZ?

Selbstverständlich nichts. Sie bekommen alle Nachrichten von uns völlig kostenlos, lediglich die üblichen Verbindungs- und Nutzungsentgelte Ihres Handy-Tarifs fallen an, falls Sie den Dienst über eine mobile Datenverbindung nutzen.

 

Wie kann ich mich vom WhatsApp-Service der AZ wieder abmelden?

Ganz einfach: Senden sie per WhatsApp "Stop" an uns und schon sind Sie abgemeldet. Falls Sie mehrere Themengebiete abonniert haben sollten, können Sie diese auch einzeln wieder stornieren. Senden Sie "MUC Stop", um unsere München News abzubestellen, "FCB Stop", um unsere Nachrichten rund um den FC Bayern München abzubestellen oder "1860 Stop", um von uns keine Informationen zu den Löwen mehr zu bekommen.

 

Wie kann ich mich für weitere Themengebiete anmelden?

Wenn Sie sich bei der Anmeldung für den WhatsApp-Service der AZ nur für einzelne Themengebiete entschieden haben, können Sie selbstverständlich die anderen auch noch nachbuchen. Das Prinzip ist dabei dasselbe wie bei der Abmeldung (siehe oben): Senden Sie einfach "MUC Start", um unsere München-News zu empfangen, "FCB Start" für Bayern-News oder "1860 Start" für Löwen-News.

 

Wofür nutzt die Abendzeitung München meine Handy-Nummer?

Ausschließlich für die Durchführung des WhatsApp-Services. Genaugenommen bekommen wir Ihre Nummer gar nicht komplett zu sehen, sondern lediglich die ersten Ziffern. Die technische Abwicklung des Dienstes erfolgt durch unseren Augsburger Partner, die WhatsService GmbH. Dort werden die Nummern, ihr WhatsApp-Benutzername und ihr Smartphone-Modell gespeichert und für den Versand der Nachrichten verwendet. Eine darüber hinausgehende Verwendung, Verarbeitung oder Weitergabe der Daten findet nicht statt. Die vollständigen Datenschutzbestimmungen der WhatsService GmbH können Sie hier einsehen.

Wenn Sie den Service nicht mehr nutzen wollen, können Sie zudem durch Senden der Nachricht "Alle Daten entfernen" eine vollständige Löschung all ihrer gespeicherten Daten veranlassen.

 

Kann ich der Redaktion auch Nachrichten per WhatsApp schicken?

Selbstverständlich, unser WhatsApp-Service funktioniert genau wie jeder andere WhatsApp-Chat auch. Wir freuen uns über jeden Hinweis, über Bilder und über Feedback per WhatsApp. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Versand von Fotos an uns Ihre Zustimmung geben, dass wir diese im Rahmen unserer Berichterstattung verwenden.

  • Bewertung
    3

Auch interessant

4 Kommentare

Kommentieren

  1. null