"Adam sucht Eva" Folge drei Patricia Blanco und Djamila Rowe: Echte Busen-Freundinnen?

, aktualisiert am 14.11.2017 - 10:55 Uhr
Gut gelaunt und nackt: Djamila Rowe und Patricia Blanco Foto: MG RTL D

Wer beim Aufeinandertreffen von Promi-Luder Djamila Rowe (50) und TV-Sternchen Patricia Blanco (46) auf Zicken-Zoff und Südsee-Streits gehofft hat, wurde gestern Abend bei "Adam sucht Eva" enttäuscht. Die beiden Frauen verstanden sich prächtig: echte Busen-Freundinnen?!

Am Montagabend wurde Djamila Rowe auf die Nackt-Insel gespült. Ihr Ruf eilt ihr voraus, dennoch sieht die gelernte Visagistin aus Berlin es ganz locker: "Einmal Luder, immer Luder – ich zeige den jungen Hühnern heut mal wieder, was die Mutter aller Luder so drauf hat." Und sie verblüfft die Kandidaten mit einem Sex-Geständnis: Angeblich habe sie seit 2008 keinen Mann mehr rangelassen – für "Sängerin" Melody ist sie damit fast schon wieder Jungfrau.

Gemeinsam mit Patricia Blanco plauderten die beiden Promi-Ladys über die Jahre im Showbusiness und entwickelten so manch PR-Strategie. Ob die beiden nach "Adam sucht Eva" vielleicht sogar gemeinsame Sache machen?

Dachdecker Michael (23) aus dem Saarland scheint Gefallen an den Kurven von Neuzugang Djamila zu finden. "Auf alten Pferden lernt man gut reiten", sagt er. Der 23-Jährige habe schon gemerkt, dass Djamila einen jungen Kerl wie ihn bräuchte. Doch wie sieht Djamila das – ist er der richtige Typ für den ersten Sex seit neun Jahren?

Alle Bilder der gestrigen "Adam sucht Eva"-Folge gibt's in der Fotostrecke.

JETZT LESEN

6 Kommentare

Kommentieren

  1. null