25.000 Euro Schaden Einen Moment unbeaufsichtigt - Küche steht in Flammen

Die Feuerwehr rückte an, um einen Brand in einer Küche in Perlach zu löschen. Foto: dpa

Eine Mutter und ihr Sohn lassen während des Kochens die heiße Pfanne einen Moment unbeaufsichtigt, als diese Feuer fängt und großen Schaden anrichtet. 

Perlach - Während sie kochten, ließen eine Mutter und ihr Sohn die heiße Pfanne mit Öl für einen Moment unbeaufsichtigt. Rasch entzündete sie sich, das Feuer breitete sich in der Küche der kleinen Wohnung in einem Apartment in der Rudolf-Zorn-Straße in Perlach aus. 

Die Flammen griffen auf den Dunstabzug und die Einrichtug in der Küche über. Die Bewohner verließen daraufhin sofort die Wohnung. Als die Feuerwehr eintraf, rauchte es bereits stark aus den Fenstern. Unter Atemschutz löschten sie den Brand in der Küche. Allerdings hatten die Flammen auch die Einrichtung im Rest der Wohnnung stark beschädigt. 

Die Feuerwehr lüftete das Apartement mit einem Hochleistungslüfter. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro. 

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null