1860 gewinnt nächsten Test 14:0! Bierofkas Löwen fertigen Kreisligisten ab

, aktualisiert am 18.06.2017 - 20:26 Uhr
TSV-Schützenfest beim FC Eintracht München. Die Bilder vom Testspiel. Foto: sampics/Augenklick

Nächster Test, nächster Kantersieg für den TSV 1860: Die junge Mannschaft von Daniel Bierofka gewinnt 14:0 bei Kreisligist FC Eintracht München. Vor allem Neuzugang Benjamin Kindsvater wirbt mit einer erneut starken Leistung für sich.

München – Die Löwen sind in Torlaune. Der TSV 1860 gewann den zweiten Test in der Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison deutlich 14:0 beim Kreisklassen-Team des FC Eintracht München. Felix Bachschmid (23./39.), Benjamin Kindsvater (29./35.), Dennis Dressel (34.), Moritz Heinrich (35.), Eric Weeger (40.), Lucas Genkinger (42.), Nicholas Andermatt (53.), Lukas Aigner (59.), Nico Karger (66./84.), Nicholas Helmbrecht (67.) und Martin Gambos (87.) erzielten die Tore für die Sechzger.

Kindsvater überzeugt bei 1860

Erneut stach Neuzugang Benjamin Kindsvater, der von Wacker Burghausen nach Giesing gewechselt war, mit seiner Dynamik und Torgefahr heraus. Rund 1.000 Fans, darunter viele Löwen-Anhänger, feierten die junge Mannschaft auf der Bezirkssportanlage Lerchenau. Bereits am Samstag hatten die Sechzger ihren ersten Test beim FC Hertha München 7:0 gewonnen. Das Spiel gegen den FC Eintracht im Ticker zum Nachlesen:

Der Kader des TSV 1860 München: Marco Hiller, Johann Hipper - Eric Weeger, Sebastian Koch, Felix Weber, Christian Köppel, Kilian Jakob, Lukas Aigner, Daniel Wein, Aaron Berzel - Nicolas Andermatt, Simon Seferings, Dennis Dressel, Benjamin Kindsvater, Ugur Türk, Lucas Genkinger, Lino Tempelmann, György Hursan, Nono Koussou, Martin Gambos - Felix Bachschmid, Tobias Steer, Nicholas Helmbrecht, Nico Karger, Moritz Heinrich, Mohamad Awata

90. Minute: Das Spiel ist aus! Die Löwen gewinnen den Test gegen den FC Eintracht überdeutlich 14:0!

87. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:14, Torschütze: Gambos. Da ist der nächste erfolgreiche Abschluss. Reihenweise ordnen sich die Löwen-Jungs unter die Torschützen ein.

84. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:13, Torschütze: Karger. Und wieder macht ihn der einstige Zweitligaspieler rein. Karger guckt sich Keeper Hyka aus und schließt flach unten links ab.

81. Minute: Nächste Chance für die Löwen! Awata scheitert aus spitzem Winkel. Die Sechzger machen es jetzt doch etwas kompliziert.

78. Minute: Die Heimmannschaft kam noch einmal vor das Löwen-Tor. Doch eine Chance konnten sich die Fußballer aus dem Münchner Norden keine mehr herausspielen. Sechzig ist nicht mehr so zwingend wie in der ersten Halbzeit.

70. Minute: Der FC Eintracht kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte. Sechzig drückt unaufhörlich. Setzen die Löwen noch Tore obendrauf?

67. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:12, Torschütze: Helmbrecht. Weiter geht es mit dem munteren Toreschießen. Viele Tore hatte Bierofka vor dem Test-Wochenende gefordert, seine Mannschaft geht in Vorleistung.

66. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:11, Torschütze: Karger. Der ehemalige Zweitligaspieler erhöht auf elf Tore. Bierofka sitzt dennoch fokussiert auf seiner Trainerbank.

59. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:10, Torschütze: L. Aigner. Der junge Aigner macht es! Die Sechzger spielen es jetzt abgebrüht heraus. Eintracht ist bemüht, nicht noch mehr unterzugehen, schlägt sich aber für einen Kreisligisten wacker.

53. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:9, Torschütze: Andermatt. Jetzt spielen es die Sechzger fein raus. Am Ende der Kette steht Andermatt, der den Ball über die Linie schiebt.

51. Minute: Die Löwen müssen sich nach den ganzen Wechseln offenbar erstmal sortieren. Bisher konnten sie sich nach der Pause noch keine Chancen erspielen.

46. Minute: Weiter geht es mit dem Testspiel! Bierofka hat kräftig durchgewechselt.

45. Minute: Pause auf der Bezirkssportanlage Lerchenau! Die Löwen führen überdeutlich!

44. Minute: Diesmal verzieht Kindsvater. Der Ball geht knapp drüber. Da rauft er sich die Haare, muss er aber nicht, gutes Spiel vom Neuzugang bis hierher.

42. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:8, Torschütze: Genkinger. Satter Schuss vom Mittelfeldspieler, keine Chance für Keeper Hyka, der anfangs noch so viele Torschüsse halten konnte. Es wird bitter für den Kreisligisten.

40. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:7, Torschütze: Weeger. Jetzt geht es Schlag auf Schlag, die Löwen nehmen bereits müde Eintrachtler regelrecht auseinander. Wichtigste Erkenntnis für Bierofka: Seine Jungs wirken sehr frisch.

39. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:6, Torschütze: Bachschmid. Wieder ist die Nummer neun zur Stelle! Bachschmid schüttelt gleich drei Gegenspieler ab und schiebt überlegt in die lange Ecke ein..

35. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:5, Torschütze: Kindsvater. Der Neuzugang ist nicht zu halten. Wieder zieht der ehemalige Burghausener dynamisch an und macht die Kugel schnörkellos rein.

35. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:4, Torschütze: Heinrich. Und die Sechzger legen nach. Diesmal trifft Heinrich.

34. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:3, Torschütze: Dressel. Traumtor für die Löwen! Dressel hält zielgenau aus der Distanz drauf und trifft herrlich platziert links oben in den Winkel.

32. Minute: Die Löwen scheitern mit einer Freistoßvariante. Noch stimmt nicht alles bei der Mannschaft von Bierofka.

29. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:2, Torschütze: Kindsvater. Sechzig legt nach. Kindsvater, erst vor kurzem aus Burghausen zur Mannschaft gestoßen, erhöht auf 2:0. Feiner Pass in die Schnittstelle, dann guckt sich der Regionalligaspieler Kreisliga-Keeper Hyka aus - und vollendet in die lange Ecke.

27. Minute: Wieder Hyka! Prächtiges Spiel vom Eintracht-Torwart. Schöne Kombination der Sechzger, die Offensivleute kreuzen, doch Hyka macht die lange Ecke zu und pariert auch gegen Tempelmann.

23. Minute: Toooooooor! FC Eintracht - TSV 1860 0:1, Torschütze: Bachschmid. Da ist die Führung! Nach einem Kopfball kann der starke Hyka den Ball nicht festhalten. Bachschmid setzt nach, scheitert im ersten Versuch, bugsiert die Kugel dann aber über die Linie.

22. Minute: Da ist der Ball nach einem Kopfball im Tor, doch es war Abseits. Der FC Eintracht hat sich jetzt schon Anerkennung verdient.

19. Minute: Eckball von links. Diesmal geht ein Kopfball neben den langen Pfosten. Sechzig müht sich, kann aber bislang kein Tor erzielen.

16. Minute: Schnelle Kombination am Sechzehner: Direkter Abschluss, doch Hyka lenkt den Ball über die Latte - wieder stark pariert!

15. Minute: Doppel-Chance Sechzig! Doch beide Male hält Hyka, starke Leistung vom Kreisliga-Keeper gegen den prominenten Gegner.

14. Minute: Bachschmidt scheitert mit einem Schuss aus der Distanz. Die Chancen der Sechzger werden konkreter!

11. Minute: Wieder muss Hyka rauskommen, wieder pariert der Junge prächtig. Die Löwen tun sich bislang schwer beim Kreisligisten.

10. Minute: Die erste Chance für Sechzig! Doch Torwart Hyka kommt aus seinem Kasten und unterbindet den Angriff.

6. Minute: Die Löwen belagern das gegnerische Tor, noch kommen sie aber nicht durch. Bierofka sitzt ruhig an der Seitenlinie.

4. Minute: Benjamin Kindsvater, Neuzugang von Wacker Burghausen macht mächtig Druck über rechts. Einige Fans stimmen den Song gegen Investor Hasan Ismaik an. Auf dem Platz muss sich die Mannschaft erstmal sortieren.

1. Minute: Los geht es mit dem Test der Löwen beim FC Eintracht!

17.50 Herzlich willkommen von der Bezirkssportanlage Lerchenau. Die Anlage ist voll mit Löwen-Fans, die Stadt hält in der Krise zu Sechzig, daran gibt es keinen Zweifel! Gleich geht es los mit dem Test gegen den FC Eintracht!

JETZT LESEN

28 Kommentare

Kommentieren

  1. null