Löwen-Flügelspieler Marius Wolf ist am Donnerstag noch einmal an der Grünwalder Straße aufgetaucht. Der Youngster bestätigte seinen Transfer zu Bundesligist Hannover 96: "Es ist alles klar"

München - Dann ist es also beschlossene Sache: 1860-Offensivspieler Marius Wolf wechselt noch im Winter zu Hannover 96. Der 20-Jährige schaute am Donnerstag nochmal an der Grünwalder Straße vorbei - allerdings nicht zum Trainingsauftakt, sondern um sich von seinen Kollegen zu verabschieden. Noch am selben Tag wird er nach Hannover fliegen, um seinen neuen Vertrag zu unterzeichnen.

"Es ist alles klar", sagte der gebürtige Coburger, als er auf seinen Transfer zum abstiegsbedrohten Bundesligisten angesprochen wurde. Wolf weiß, dass er den Löwen viel zu verdanken hat, freue sich aber dennoch auf seine neue Aufgabe: "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge."