Wäscheleinen auf Straßen, eingeworfene Fenster - und Parkbänke, die plötzlich Beine bekommen: Die übelsten Späße von der Freinacht aus den letzten Jahren in München und Bayern.

München - In der Nacht auf Freitag ist wieder Freinacht. Wie immer appelliert die Polizei an die jungen Bürger der Stadt: „Brauchtum ja – Straftaten nein!“ 2013

Trotz Warn-Hinweise haben Polizei und Feuerwehr immer gut zu tun. Die schrägsten Streiche aus München und Bayern sehen Sie in der Bildergalerie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt neu! Die Top-News aus München, vom FC Bayern und/oder dem TSV 1860 München auf Ihr Smartphone. Abonnieren Sie den WhatsApp-Service der AZ

Die wichtigsten News aus der Region täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den München-Newsletter der AZ