Der Steuerprozess gegen Uli Hoeneß

Uli Hoeneß

Am 10. März beginnt in München der Prozess des Jahres: FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß (62) muss sich im Justizpalast wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 3,5 Millionen Euro verantworten. Er soll dem deutschen Fiskus über Jahre ein Schweizer Konto verheimlicht haben. Seine Selbstanzeige erachteten die Ermittler als unwirksam. Auf dieser Themenseite finden Sie Hintergründe, Reaktionen und aktuelle Entwicklungen. An den Verhandlungstagen ist die AZ für Sie live dabei

 
Hafterleichterung: Hoeneß bald Freigänger?
Ex-Bayernboss in HaftHafterleichterung: Hoeneß bald Freigänger?

[18] Gut drei Monate Haft hat Uli Hoeneß hinter sich. Womöglich geht damit die härteste Zeit seines Lebens schon zu Ende. Es könnte gut sein, dass der 62-Jährige demnächst Freigänger wird.

 
Heute fällt Urteil über Regierungsauskünfte zu Hoeneß
Bayerischer VerfassungsgerichtshofHeute fällt Urteil über Regierungsauskünfte zu Hoeneß

[1] Uli Hoeneß hat seine Haftstrafe längst angetreten - der Steuerfall beschäftigt trotzdem noch einmal die bayerische Justiz. Die zentrale Frage ist: Was wusste die bayerische Staatsregierung? Heute fällt die Entscheidung über das Urteil.  

 
Anzeige

Donnerstag, 11.09.2014 - Heute wichtig: News des Tages
Nachrichten kompaktDonnerstag, 11.09.2014 - Heute wichtig: News des Tages

+++ Gericht entscheidet über Regierungsauskünfte zu Uli Hoeneß+++ Urteil im Mordprozess Oscar Pistorius +++ Bundestag debattiert über Sozialetat und Krisen +++ NSA-Ausschuss informiert sich über Nachrichtendienste +++

 
Uli Hoeneß: Was wusste die bayerische Regierung?
Bayerischer VerfassungsgerichtshofUli Hoeneß: Was wusste die bayerische Regierung?

[8] Uli Hoeneß hat seine Haftstrafe längst angetreten - der Steuerfall beschäftigt trotzdem noch einmal die bayerische Justiz. Um den Ex-Bayern-Boss geht es dabei allerdings nur am Rande. Die zentrale Frage ist: Was wusste die bayerische Staatsregierung?

 
Ribery und Pep zu Besuch bei Uli Hoeneß
FC Bayern-Trainer in der JVA LandsbergRibery und Pep zu Besuch bei Uli Hoeneß

[4] Franck Ribery und Pep Guardiola besuchten am Freitag ihren Ex- Präsidenten in der JVA Landsberg. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

 
Anklage gegen Hoeneß-Erpresser erhoben
Ex-Bayern-Präsident erpresstAnklage gegen Hoeneß-Erpresser erhoben

[4] Die Staatsanwaltschaft München hat Anklage gegen den Mann, der 200 000 Euro von Uli Hoeneß erpressen wollte, erhoben. Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft.

 
Alice Schwarzer über Uli Hoeneß: Der spielt in einer ganz anderen Liga
Bei "Menschen bei Maischberger"Schwarzer: "Hoeneß spielt in anderer Liga"

[16] Erstmals seit den Enthüllungen über ihrer Steuerhinterziehung tritt die einstige Moralinstanz, Alice Schwarzer, wieder im Fernsehen auf. Sie bereue, was sie getan habe, verbietet sich aber den Vergleich mit Uli Hoeneß.

 
Tausende Beamten konnten Hoeneß Steuerakte lesen
Verfahren wegen GeheimnisverratsTausende Beamte konnten Hoeneß' Akten lesen

[13] Knapp 3000 Zugriffsberechtigungen: Beim bayerischen Fiskus hatten mehr Beamte Zugriff auf die Steuerakten von Uli Hoeneß als zunächst vermutet. Ein Tatverdächtiger, der Hoeneß' Steuerdaten an die Öffentlichkeit weitergegeben hatte, konnte nicht ermittelt werden.

 
Uli Hoeneß: Das ist sein Knast-Job in Landsberg
Ex-Bayern-Präsident arbeitet im GefängnisUli Hoeneß: Das ist sein Knast-Job in Landsberg

[25] Wie die BILD-Zeitung erfahren hat, hat Uli Hoeneß in der JVA Landsberg wie jeder gesunde Häftling eine Arbeitsstelle. Was er macht, was er dafür bekommt.

 
Wie Eccelstone: Warum darf sich Hoeneß nicht freikaufen?
Steuerbetrug und BestechungFreikaufen: Wieso Ecclestone und nicht Hoeneß?

[30] Bernie Ecclestone zahlt 100 Millionen und kommt frei. Uli Hoeneß muss in den Knast. Warum durfte sich der Ex-Bayern-Präsident nicht freikaufen? Die AZ erklärt die Gründe.

 
Pep und Franz: Prominenter Besuch für Uli Hoeneß?
Gefängnis-Besuch für Ex-Bayern-PräsidentPep und Franz: Prominenter Besuch für Hoeneß?

[43] Der FC Bayern steht weiter hinter Uli Hoeneß: Wie "Bild" berichtet, haben sich Pep Guardiola, Franz Beckenbauer und Franck Ribéry für einen Besuch in der Justizvollzugsanstalt Landsberg angemeldet.

 
Stoiber hat UIi Hoeneß im Gefängnis besucht
JVA Landsberg am LechStoiber hat UIi Hoeneß im Gefängnis besucht

[38] Nach seiner Operation am Herzen wurde Uli Hoeneß wieder nach Landsberg gebracht. Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber soll den ehemaligen FC-Bayern-Präsidenten besucht haben.

 
Nach Aufenthalt im KrankenhausHoeneß offenbar zurück im Gefängnis

[28] Nach seinem Krankenhausaufenthalt ist Uli Hoeneß angeblich schon wieder zurück in der JVA Landsberg. Nur eine Stunde nach Erwachen aus der Narkose wurde der Ex-Bayern-Präsident offenbar schon wieder ins Gefängnis gebracht.

 
Routine-Eingriff am Herz! Hoeneß in Klinik bei Starnberg
Landsberg verlassenRoutine-Eingriff am Herz! Hoeneß in Klinik

[113] Uli Hoeneß hat die JVA Landsberg verlassen und liegt in einer Klinik in Berg am Starnberger See. Es geht um einen geplanten Eingriff am Herzen des Ex-Bayern-Präsidenten.

 
Uli Hoeneß: Als Freigänger mit Job beim FC Bayern?
Wie Breno nach GefängnisHoeneß: Als Freigänger mit Job beim FC Bayern?

[68] Bekommt UIi Hoeneß in zwei Monaten einen neuen Job beim FC Bayern München? Dann schon könnte der ehemalige Bayern-Boss tagsüber aus dem Knast und wäre wie damals Breno ein Freigänger.

 
6 Fotos
Uli Hoeneß bald frei: Im September schon raus aus Knast?
Antrag auf FreigangHoeneß: Im September schon raus aus Knast?

[82] Der wegen Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß ist womöglich schon in zwei Monaten Freigänger. Wie Bild am Sonntag berichtet, bereiten seine Anwälte Anträge vor.

 
Causa Hoeneß erneut vor Gericht
Bayerischer VerfassungsgerichtshofCausa Hoeneß erneut vor Gericht

[9] Der Fall Hoeneß geht erneut vor Gericht. Am Mittwoch befasst sich der Bayerische Verfassungsgerichtshof mit eine Klage der Grünen. Im Fokus steht die Staatsregierung.

 
Fall Hoeneß beschäftigt Verfassungsgerichtshof
Grüne gegen StaatsregierungFall Hoeneß beschäftigt Verfassungsgerichtshof

[9] Die Grünen im Landtag werfen der Staatsregierung vor, Fragen zum Fall Uli Hoeneß unzureichend beantwortet zu haben. Jetzt beschäftigte sich das Bayerische Verfassungsgericht mit dem Fall.

 
Söder: 499 Steuer-Selbstanzeigen am Mai
Verschärfung nach Hoeneß-UrteilSöder: 499 Steuer-Selbstanzeigen am Mai

[11] Urteile wie das von Steuersünder Uli Hoeneß scheinen ihre Wirkung zu haben. Wie das Bayerische Finanzministerium informiert, sind heuer bereits 3050 Selbstanzeigen eingegangen.

 
Basketballer: Uli Hoeneß wird immer bei uns sein
FC Bayern BasketballBasketballer: "Uli Hoeneß wird immer bei uns sein"

[4] Die Basketballer des FC Bayern haben Uli Hoeneß viel zu verdanken. Kein Wunder, dass beim Club jeder fest von einer Rückkehr ihres Ex-Präsidenten überzeugt ist.