UBS beendet Rechtsstreit in Deutschland
SchweizUBS beendet Rechtsstreit in Deutschland

Die UBS hat einen Rechtsstreit in Deutschland beendet und damit eine weitere juristische Baustelle geschlossen. Die Staatsanwaltschaft Bochum habe das Verfahren im Zusammenhang mit der Beihilfe zur Steuerhinterziehung gegen die Zahlung eines Bußgelds von rund 300 Millionen Euro beigelegt.

 
Neue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik
EZBNeue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik

[2] Erneut soll ein zentrales Element der Euro-Rettungspolitik vom Bundesverfassungsgericht unter die Lupe genommen werden.

 
Autozulieferer Dürr plant weitere Expansion
AutoAutozulieferer Dürr plant weitere Expansion

Der Autozulieferer Dürr plant nach einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" (Montag) weitere Zukäufe.

 
Tausende Kunden beschweren sich über Anlageberatung
BankenTausende Kunden beschweren sich über Anlageberatung

Bereits fast 16 000 Bankkunden haben sich bei der Finanzaufsicht Bafin über die Anlageberatung eines Geldinstituts beschwert.

 
Neue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik
BankenNeue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik

Neue Verfassungsbeschwerde gegen die Euro-Rettungspolitik: Das Bundesverfassungsgericht muss sich einem Zeitungsbericht zufolge bald mit der Frage beschäftigen, ob die geplante Bankenunion rechtmäßig ist.

 
Deutsche Bank wegen Silberpreis-Manipulation verklagt
USADeutsche Bank wegen Silberpreis-Manipulation verklagt

Die Deutsche Bank und zwei weitere Geldinstitute sind nach einem Bericht der Finanznachrichtenagentur Bloomberg wegen angeblicher Manipulation des Silberpreises verklagt worden.

 
Bericht: Juncker will EU-Finanzmarktkommissar
InstitutionenBericht: Juncker will EU-Finanzmarktkommissar

Der neuen EU-Kommission soll einem Bericht zufolge ein Kommissar für Finanzmärkte angehören. Der künftige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wolle ein eigenes Ressort für Finanzmärkte schaffen, berichtete die "Wirtschaftswoche" unter Berufung auf EU-Kreise.

 
Mietpreisbremse wohl mit mehr Ausnahmen
MietenMietpreisbremse wohl mit mehr Ausnahmen

[2] Bei der geplanten Mietpreisbremse der schwarz-roten Bundesregierung zeichnen sich mehr Ausnahmen ab als bisher vorgesehen. Justizminister Heiko Maas (SPD) sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Wir können darüber diskutieren, Neubauten von der Mietpreisbremse auszunehmen."

 
Madrid: Bankensanierung bringt Einsparungen bei Zinsen
SpanienMadrid: Bankensanierung bringt Einsparungen bei Zinsen

Die spanische Regierung hat die hohen Kosten der Sanierung maroder Banken mit Einsparungen bei Zinszahlungen für Staatsanleihen gerechtfertigt.

 
Troika sieht Sparfortschritte auf Zypern
EU - "Troika"Troika sieht Sparfortschritte auf Zypern

Die "Troika" der internationalen Geldgeber aus EU, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank sehen Zypern mit seinem Sparprogramm auf Kurs. Dies teilten die Geldgeber nach ihrer jüngsten Kontrolle mit.

 
Hopfenbauern erwarten bessere Ernte als 2013
HopfenHopfenbauern erwarten bessere Ernte als 2013

Deutschlands Hopfenbauern erwarten trotz Mehltaus und Kartoffelbohrers auf ihren Feldern eine bessere Ernte als im Vorjahr.

 
Amazon schockiert Anleger mit hohem Verlust
USAAmazon schockiert Anleger mit hohem Verlust

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat die Anleger mit einem hohen Verlust schwer verärgert. Sie ließen den Aktienkurs am Freitag um rund elf Prozent fallen.

 
Geldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen
VerbraucherGeldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen

Die Bundesbürger werden trotz Mini-Zinsen immer reicher.

 
Russland hebt Leitzins unerwartet auf acht Prozent an
RusslandRussland hebt Leitzins unerwartet auf acht Prozent an

Unter dem Druck der Ukraine-Krise hat Russland den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte auf 8 Prozent angehoben.

 
Murdoch verschiebt Sky Deutschland nach Großbritannien
Pay-TV-SenderMurdoch verschiebt Sky Deutschland nach Großbritannien

Der Bezahlsender Sky Deutschland wechselt gemeinsam mit seiner italienischen Schwester Sky Italia innerhalb des Murdoch-Imperiums den Besitzer.

 
Wirtschaft so stark wie vor der Finanzkrise
GroßbritannienGroßbritannien Wirtschaft so stark wie vor der Finanzkrise

Großbritanniens Wirtschaft hat sich rund sechs Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise wieder erholt und erstmals das Niveau vom Frühjahr 2008 erreicht.

 
Geldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen
VerbraucherGeldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen

[1] Im ersten Quartal 2014 wuchs das Vermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen oder Ansprüchen gegenüber Versicherungen zum Vorquartal um 54 Milliarden Euro auf den neuen Rekord von 5,207 Billionen Euro.

 
Zahl der Zwangsversteigerungen gesunken
ImmobilienZahl der Zwangsversteigerungen gesunken

Im ersten Halbjahr 2014 wurden in Deutschland erneut etwas weniger Gebäude und Wohnungen zwangsversteigert als im Vorjahreszeitraum.

 
Globale Krisen verunsichern die deutsche Wirtschaft
KonjunkturGlobale Krisen verunsichern die deutsche Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft blickt angesichts globaler Krisen wie dem Krieg in der Ukraine zunehmend skeptischer auf die kommenden Monate.

 
Schwäche in Europa zieht Vodafone weiter runter
GroßbritannienSchwäche in Europa zieht Vodafone weiter runter

Der britische Mobilfunkanbieter Vodafone hat weiter mit der schwachen Entwicklung in Europa zu kämpfen. Einbußen verbuchten die Briten vor allem auf Märkten wie Spanien und Italien.

 
Bericht: Karstadt verschiebt Aufsichtsratssitzung um zwei Wochen
Warenhauskonzern in der KriseBericht: Karstadt verschiebt Aufsichtsratssitzung um zwei Wochen

Wichtige Entscheidungen zur Zukunft des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt werden einem Medienbericht zufolge zunächst vertagt.

 
Amazon verärgert Anleger mit hohem Verlust
USAAmazon verärgert Anleger mit hohem Verlust

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat seine Aktionäre mit einem hohen Verlust verärgert. Im zweiten Quartal schrieb das US-Unternehmen wegen hoher Investitionen in Dienste und Produkte rote Zahlen von 126 Millionen Dollar (94 Mio Euro).

 
Dritter Stimmungsdämpfer für die deutsche Wirtschaft in Folge
KonjunkturDritter Stimmungsdämpfer für die deutsche Wirtschaft in Folge

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im Juli bereits zum dritten Mal in Folge eingetrübt.

 
Munich-Re-Chef warnt vor neuer Finanzkrise
DeutschlandMunich-Re-Chef warnt vor neuer Finanzkrise

[1] Der Chef des weltgrößten Rückversicherers Munich Re, Nikolaus von Bomhard, hält angesichts der Geldpolitik der großen Notenbanken eine neue Finanzkrise für möglich.

 
Easyjet will Gewinn steigern
BilligfliegerEasyjet will Gewinn steigern

Der britische Billigflieger Easyjet bleibt trotz der Konflikte in Osteuropa und am Mittelmeer erfolgreich.