ParisTroika-Gespräche mit Griechen sollen fortgesetzt werden

Die Gespräche zwischen der griechischen Regierung und Geldgebern des Landes über den Stand der griechischen Sparbemühungen sollen am Dienstag in Paris fortgesetzt werden.

 
ÜberraschungStimmung in deutschen Unternehmen aufgehellt

Überraschendes Hoffnungszeichen für die deutsche Wirtschaft: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich nach sechs Rückgängen in Folge im November unerwartet aufgehellt.

 
SüdkoreaZeitung: Samsung erwägt Chefwechsel im Mobilfunk

Der Smartphone-Weltmarktführer Samsung prüft laut einem Zeitungsbericht einen Chefwechsel in seinem Mobilfunk-Geschäft nach einem schwachen Jahr.

 
BERHofreiter sieht in Berliner Flughafen Dauer-Sanierungsfall

Mit Blick auf mögliche weitere Verzögerungen auf der Baustelle des Hauptstadtflughafens BER erwartet der Grünen-Politiker Anton Hofreiter, dass der Airport ein dauerhafter Sanierungsfall bleiben wird.

 
Regierungen hinter Spionage-Software?"Regin" spähte jahrelang Firmen und Behörden aus

Es gibt viele Computer-Schädlinge - doch nur wenige tarnen sich so gut wie das neu entdeckte Spionage-Programm "Regin". Es soll jahrelang unter anderem Betreiber von Telekom-Netzen ausgespäht haben. Experten vermuten dahinter staatliche Auftraggeber.

 
Flughafen Berlin-BrandenburgFlughafen BER: Eröffnung erst 2018?

[3] Geht das Warten auf den Hauptstadtflughafen BER in die nächste Runde? Nicht wie geplant 2016, sondern erst 2017, möglicherweise gar erst 2018 sollen die ersten Flieger am Berliner Flughafen starten und landen können.

 
TelekommunikationUber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr

[1] Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber dringt auf eine Reform des Personenbeförderungsgesetzes in Deutschland.

 
Fast Food KetteBurger King erwartet keine schnelle Lösung im Streit um Filialen

Die Fast-Food-Kette Burger King erwartet keine baldige Lösung im Streit mit dem gekündigten Franchise-Partner Yi-Ko. Insgesamt geht es um 89 Filialen.

 
UnternehmenMehrere Interessenten für insolventen TV-Hersteller Metz

An dem insolventen TV-Hersteller Metz haben bereits wenige Tage nach Erklärung der Zahlungsunfähigkeit mehrere Investoren Interesse angemeldet.

 
Droht nächster Bahnstreik?Gewerkschaft EVG droht erneut mit Streiks bei der Bahn

Im Tarifkonflikt bei der Bahn hat die Gewerkschaft EVG mit Streiks noch vor Weihnachten gedroht. Die EVG könnte parallel zur GDV streiken.

 
MetallindustrieIG Metall: Schlechte Bedingungen bei Erneuerbaren Energien

Die Beschäftigten in der Wind- und Solarindustrie werden laut einer Untersuchung schlecht bezahlt und arbeiten mehr als andere Arbeitnehmer in der Metallindustrie.

 
AuszeichnungenGauck für mehr Risikobereitschaft in der Wirtschaft

In Deutschland gibt es über 50 Handwerkskammern. 407 Jungmeistern in Sachsen gratulierte der Bundespräsident in Dresden persönlich zur bestandenen Prüfung - verbunden mit konkreten Erwartungen.

 
VerbändeWirtschaft will Betriebsfeste und den "Sachlohn" erhalten

Arbeitgeber sollen nach Ansicht von Wirtschaft und Gewerkschaften auch künftig einen "Sachlohn" in Höhe von 44 Euro im Monat steuerfrei auszahlen dürfen.

 
VerkehrADAC steht vor grundlegender Strukturreform

Europas größter Autoclub ADAC steht nach dem Skandal um Fälschungen beim Autopreis "Gelber Engel" und Kritik an seinen wirtschaftlichen Aktivitäten vor einer grundlegenden Strukturreform.

 
ModeBenjamin Otto erwartet schwächeres Wachstum im Online-Handel

Die Chefs des Startup-Unternehmens Collins unter dem Dach der Otto Group, Benjamin Otto und Tarek Müller, rechnen mit einem schwächeren Wachstum im gesamten Online-Handel.

 
MindestlohnVerband sieht ostdeutsche Bäckereien durch Mindestlohn gefährdet

Steigende Preise und Schließungen von Bäckereien: Der vom kommenden Jahr an geltende Mindestlohn von 8,50 Euro macht dem deutschen Bäckerhandwerk nach eigenen Angaben schwer zu schaffen.

 
ArbeitsmarktVolkswirte erwarten nur minimalen Abbau der Arbeitslosigkeit

[1] Die Konjunktur dümpelt vor sich hin, und auch auf dem Arbeitsmarkt bewegt sich wenig: Experten erwarten, dass sich die Zahl der Jobsucher im November nur leicht verringert hat.

 
USANotenbanken sorgen für Rekordhoch an US-Börsen

Die Gewinne an der Wall Street sind im Handelsverlauf deutlich abgeschmolzen. Zum Börsenstart hatten die Notenbanken der Eurozone und Chinas noch für Rekordstände am US-Aktienmarkt gesorgt.

 
Hygiene-MängelBurger King schaltet im Filial-Streit Gericht ein

Burger King will Fakten schaffen: Der geschasste Franchise-Nehmer soll das Logo und die Produktnamen der Fast-Food-Kette nicht mehr nutzen dürfen. Gehen nun bald die Lichter in den Filialen aus?

 
Franchisenehmer verliert vor GerichtBurger-King-Urteil: Yi-Ko muss Filialen schließen

[1] Die Burger-King-Lizenz ist weg: Auf Antrag der Fast-Food-Kette hat das Landgericht München am Freitagnachmittag eine einstweilige Verfügung erlassen. Damit muss Franchisenehmer Yi-Ko seine Filialen schließen.

 
AutokonzernVW-Aufsichtsrat beschließt neues Investitionsprogramm

Trotz eines angekündigten Sparprogramms hält Volkswagen an seinen Budgetplanungen für die kommenden fünf Jahre fest.

 
Großkunden werden abgestraftWeitere Bank erhebt Strafzinsen - Privatkunden noch nicht betroffen

[2] Immer mehr Banken brummen Großkunden Strafzinsen auf. Nach der Commerzbank kündigte am Freitag auch die genossenschaftliche WGZ negative Zinsen für einzelne Profi-Anleger an.

 
Verhandlungen mit GDL und EVGGetrennte Tarifgespräche der Bahn mit beiden Gewerkschaften

Die Deutsche Bahn hofft im festgefahrenen Tarifkonflikt mit zwei Gewerkschaften auf eine Einigung bis Weihnachten.

 
Streik in BönenVerdi berät über Streikdauer am KiK-Zentrallager

[1] Die Gewerkschaft Verdi will heute über eine Fortsetzung des bereits seit Montag laufenden Streiks im KiK-Zentrallager Bönen entscheiden.

 
Bundeswirtschaftsminister in AsienGabriel will mehr asiatische Investoren nach Deutschland holen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will mehr finanzstarke asiatische Investoren nach Deutschland locken. Deutsche Unternehmen seien verlässliche und attraktive Partner, sagte der SPD-Politiker zum Auftakt der Asien-Pazifik-Konferenz in der vietnamesischen Handelsmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt.