Zalando-Aktie tritt am ersten Börsentag auf der Stelle
Börsengang des Online-HändlersZalando-Aktie tritt am ersten Börsentag auf der Stelle

"Schrei vor Glück!", lautet der Werbeslogan von Zalando. Beim Börsenstart hätten den Anlegern aber eher Schreie wie in einer Achterbahn entfahren können.

 
Volkswagens US-Absatzflaute hält an
VW mit Einbruch in den USAVolkswagens US-Absatzflaute hält an

Die Autokäufer in den USA verlangen nach schwerem Gerät. Geländewagen und Pickup-Trucks sind die Formel zum Absatzerfolg. VW fehlt bislang noch das nötige Angebot, um von diesem Trend zu profitieren.

 
Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte
ChinaHongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte

Bislang blieben die Auswirkungen der Demonstrationen für mehr Demokratie auf die Märkte begrenzt, dies könnte sich bei einer Eskalation aber schnell ändern.

 
Rendite-Rekordtief bei zehnjährigen Bundesanleihen
Unter einem ProzentRendite-Rekordtief bei zehnjährigen Bundesanleihen

Die Bundesrepublik kann sich weiter zu extrem günstigen Bedingungen frisches Geld am Kapitalmarkt besorgen.

 
Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise
BGA in Berlin Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Verpflichtungen in Europa müssen eingehalten und Reformen umgesetzt werden, mahnt Kanzlerin Merkel. Ohne dabei die Problemländer der Euro-Zone zu nennen. Außenhandels-Präsident Börner wird da deutlicher.

 
Lokführergewerkschaft vor Streik-Entscheidung
Tarif-Streit bei der BahnLokführergewerkschaft vor Streik-Entscheidung

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will am Donnerstag das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekanntgeben.

 
Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut
KonjunkturBestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut

Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle. Der Auftragseingang bei den Unternehmen der Schlüsselindustrie stagnierte auch im August.

 
2 Fotos
Briefporto steigt auf 62 Cent
Deutsche PostBriefporto steigt auf 62 Cent

Briefeschreiben wird im nächsten Jahr teurer: Die Deutsche Post will zum 1. Januar die Preise erhöhen. Will man einen Standardbrief verschicken, muss man ab dem 1. Januar 2015 62 statt 60 Cent Porto zahlen.

 
Bundesagentur rechnet auch 2015 mit sinkender Arbeitslosigkeit
ArbeitsmarktBundesagentur rechnet auch 2015 mit sinkender Arbeitslosigkeit

[1] Trotz eines schwachen Herbstaufschwungs auf dem Arbeitsmarkt rechnet die Bundesagentur für Arbeit (BA) auch für 2015 mit weiter sinkender Erwerbslosigkeit.

 
Börsengang bringt Zalando 605 Millionen Euro
Online-Modehaus hinter ErwartungenBörsengang bringt Zalando 605 Millionen Euro

Zalando hat bei seinem Börsengang nach eigenen Angaben freiwillig auf fast 30 Millionen Euro verzichtet. Der Online-Modehändler schöpfte die Preisspanne nicht ganz aus, obwohl das Angebot stark überzeichnet gewesen sein soll.

 
Shell-Szenario: 2040 fahren die meisten Autos mit Benzin und Diesel
UmweltShell-Szenario: 2040 fahren die meisten Autos mit Benzin und Diesel

Shell und Prognos versuchen einen Blick in die Automobil-Zukunft und entdecken Überraschendes: Die Autoflotte wird umweltfreundlicher - doch trotz des technischen und demografischen Wandels sieht die Welt in 25 Jahren der heutigen relativ ähnlich.

 
Fahndung wittert Steuerbetrug - 136 Millionen Euro
Handel mit Umwelt-ZertifikatenFahndung wittert Steuerbetrug - 136 Millionen Euro

Das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt fahnden nach zwei mutmaßlichen Hintermännern einer Bande, die im Handel mit Umwelt-Zertifikaten rund 136 Millionen Euro Umsatzsteuer hinterzogen haben sollen.

 
Shell: 2040 fahren die meisten Autos mit Benzin und Diesel
UmweltShell: 2040 fahren die meisten Autos mit Benzin und Diesel

Der private Pkw bleibt noch auf Jahrzehnte hinaus der wesentliche Pfeiler für die Mobilität in Deutschland.

 
Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern bleibt hoch
ArbeitslosenquoteArbeitslosigkeit in Euro-Ländern bleibt hoch

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldet die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg.

 
Euro fällt erstmals seit zwei Jahren unter 1,26 Dollar
Kurs auf neuem TiefpunktEuro fällt erstmals seit zwei Jahren unter 1,26 Dollar

Der Euro ist am Dienstag erstmals seit zwei Jahren unter die Marke von 1,26 US-Dollar gefallen. Die im September sehr niedrige Inflationsrate schickte den Eurokurs auf Talfahrt.

 
Fünfter Lufthansa-Streik: Großes Chaos bleibt aus
TarifstreitFünfter Lufthansa-Streik: Großes Chaos bleibt aus

Die Piloten der Lufthansa lassen mit ihren Streiks nicht locker. Die mittlerweile fünfte Streikwelle in dem festgefahrenen Tarifkonflikt zeigt in Frankfurt aber nur vergleichsweise geringe Auswirkungen: Zahlreiche Flieger hoben trotzdem ab.

 
Herbstaufschwung senkt Arbeitslosigkeit auf 2,808 Millionen
Schub schwächer als erwartetHerbstaufschwung senkt Arbeitslosigkeit auf 2,808 Millionen

Meist sorgt das Ende der Sommerpause für einen kräftigen Schub auf dem Arbeitsmarkt - dieses Jahr scheint der Herbstaufschwung hingegen zu schwächeln. Eine Trendwende sei das aber nicht, versichert die Bundesagentur für Arbeit.

 
US-Richter will Argentinien bestrafen - Urteil missachtet
Streit mit HedgefondsUS-Richter will Argentinien bestrafen - Urteil missachtet

Argentiniens Clinch mit US-Hedgefonds findet kein Ende. Der New Yorker Richter, der das Land verdonnert hatte, Schulden bei den Fonds zu bezahlen, will das Land nun wegen Urteilsmissachtung bestrafen.

 
Daimler-Beschäftigte gehen gegen Job-Auslagerung auf die Straße
Protest - Arbeit niedergelegtDaimler-Beschäftigte gehen gegen Job-Auslagerung auf die Straße

Tausende Daimler-Mitarbeiter gehen auf die Straße, weil sie um ihre Jobs fürchten. Ein erstes Muskelspiel, dem bald weitere folgen könnten. Die IG Metall befürchtet die Auslagerung von 1800 Jobs aus Düsseldorf in die USA, wo das Geschäft derzeit besonders brummt.

 
Bayerische Wirtschaft legt im ersten Halbjahr zu
Bruttoinlandsprodukt gestiegen Bayerische Wirtschaft legt im ersten Halbjahr zu

Im Vergleich der Bundesländer hat Bayerns Wirtschaft im ersten Halbjahr das drittstärkste Wachstum hingelegt. Die Wirtschaftskraft stieg um 2,3 Prozent.

 
Lufthansa: Piloten beginnen 15-stündigen Streik
Flughafen FrankfurtLufthansa: Piloten beginnen 15-stündigen Streik

Am Frankfurter Flughafen sind die Piloten der Lufthansa in einen 15-stündigen Streik getreten. Bestreikt werden die Langstreckenflüge der deutschen Fluggesellschaft zwischen 8 und 23 Uhr.

 
Allianz hält an Pimco fest
BörsenAllianz hält an Pimco fest

Die Allianz hält trotz der jüngsten Turbulenzen an ihrem US-Vermögensverwalter Pimco fest.

 
Gespräche über Stellenabbau bei SAP ohne Einigung
ComputerGespräche über Stellenabbau bei SAP ohne Einigung

Die Gespräche über den Stellenabbau beim Softwarekonzern SAP haben kein Ergebnis gebracht.

 
Fernzug-Fahrpreise in der 2. Klasse bleiben unverändert
VerbraucherFernzug-Fahrpreise in der 2. Klasse bleiben unverändert

Die Deutsche Bahn lässt die Fahrpreise in der zweiten Klasse des Fernverkehrs unverändert, dreht aber im Regionalverkehr an der Preisschraube.

 
Nachfrage nach Arbeitskräften im September auf Zwei-Jahres-Hoch
ArbeitsmarktNachfrage nach Arbeitskräften im September auf Zwei-Jahres-Hoch

[1] Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland hat im September den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren erreicht.