Formel 1Alonso-Rückkehr zu McLaren perfekt

Die spektakuläre Rückkehr des Spaniers Fernando Alonso zu McLaren ist offiziell perfekt. Dort bildet er mit Jenson Button das Fahrerduo.

 
Einbruch in Red-Bull-RennfabrikEinbrecher stehlen Vettels Formel-1-Pokale

[1] Dreiste Diebe sind am Wochenende mit einem Auto durch eine Glasfront in die Teamfabrik von Red Bull gerast und haben mehr als 60 Pokale gestohlen.

 
ARD zeigt InteresseMedien: Streicht RTL Formel 1 aus dem Programm?

[1] Fährt die Formel 1 in Zukunft nicht mehr bei RTL? Geringe Einschaltquoten und zu hohe Kosten lassen den Privatsender scheinbar das eigene Engagement in der Formel 1 überdenken. ARD zeigt Interesse!

 
Formel 1Vettel erwartet mit Ferrari keine schnellen Erfolge

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel mahnt nach seinem Wechsel von Red Bull zu Ferrari Geduld an. Der viermalige Weltmeister sieht für seine erste Saison beim italienischen Rennstall keine großen Chancen, die Vorherrschaft von Mercedes brechen und um den Titel mitfahren zu können.

 
Formel 1Formel-1-Regeln für 2015: Keine doppelten Punkte mehr im Finale

Die doppelten Punkte im Formel-1-Finale sind nach einem Versuch schon wieder Geschichte. Ab 2016 wird auch gibt es auch beim letzten Rennen nur eine einfache Wertung.

 
Red Bull verbietet esNur Headset rot: Vettel darf noch nicht Ferrari fahren

Kaum ist die Saison vorbei, ist es endgültig aus zwischen Sebastian Vettel und Red Bull. Die ursprüngliche Erlaubnis für Vettel, schon jetzt für Ferrari zu testen, zogen die Bullen kurzerhand zurück. Dennoch blieb Vettel in Abu Dhabi.

 
11 Fotos
Freund von Nicole ScherzingerSo tickt Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton

Lewis Hamilton hat es seinen Kritikern mal wieder gezeigt: Der Brite sicherte sich am Sonntag seinen zweiten Weltmeistertitel. Sein Weg aus einfachen Verhältnissen an die Spitze der Formel 1 ist bemerkenswert.

 
Formel 1Rosberg nach WM-Niederlage: "Muss mich erstmal erholen"

Nico Rosberg sehnt sich nach seiner bitteren Niederlage im Formel-1-Titelfinale nach einer Auszeit. "Jetzt muss ich mich erstmal erholen von diesem Erlebnis, das dauert sicher eine Weile", sagte er in einer am Montagmorgen veröffentlichten Video-Botschaft  

 
Wie geht's weiter beim Formel-1-Champion?Hamilton: Ohne WM-Startnummer in eine Titel-Ära

Nach dem Triumph von Abu Dhabi nehmen Lewis Hamilton und Mercedes weitere Formel-1-Titel ins Visier. Dafür will das Team den Champion langfristig binden.

 
Formel-1-Finale in Abu DhabiRosberg mit Pech - Hamilton neuer Weltmeister

Der Brite Lewis Hamilton ist der König von Abu Dhabi - und frischgebackener Formel-1-Weltmeister 2014. Nach seinem ungefährdeten Sieg krönte sich der 29-Jährige zum zweiten Mal nach 2008 zum Champion der Motorsport-Königsklasse.

 
News zu Michael SchumacherManagerin Kehm: "Schumi macht Fortschritte"

[2] Die Formel 1 fährt ihr großes Finale in Abu Dhabi - und viele Gedanken sind auch in dieser Situation bei ihrem größten Champion, Michael Schumacher. Wie es Schumi geht, darüber äußerte sich Managerin Sabine Kehm im Interview.

 
FORMEL 1Saisonfinale: Rosberg holt Pole - Hamilton zweiter

Am Sonntag steigt das große Saisonfinale des Formel-1-Jahres. Im Duell um den Weltmeistertitel hat Nico Rosberg vorgelegt und die Pole vor Teamkollege Lewis Hamilton geholt.

 
MalaysiaFormel E: Heidfeld in Malaysia vorzeitig raus - Abt 10.

Nick Heidfeld ist auch beim Formel-E-Rennen von Malaysia nicht ins Ziel gekommen. Der frühere Formel-1-Pilot wurde nach neun von 31 Runden vom Franzosen Franck Montagny in die Mauer gedrängt und musste seinen Venturi vorzeitig abstellen.

 
Hamilton zeigt keine NervenAbu Dhabi: Rosberg-Taktik vorerst verpufft

Lewis Hamilton hat vor der Titel-Entscheidung der Formel 1 ein Zeichen gesetzt. Im Training von Abu Dhabi war der WM-Führende schneller als Rivale Nico Rosberg. Die Hoffnung des Deutschen auf Schützenhilfe sinkt.

 
Vor Formel-1-ShowdownHamilton: "Werde keine dummen Risiken eingehen"

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton will im Formel-1-Saisonfinale nicht mit allen Mitteln auf Sieg fahren.

 
Formel-1-Weltmeister verlässt Red BullFerrari bestätigt: Vettel-Wechsel fix!

Nun aber wirklich! Nachdem es am Mittwoch wegen eines falschen Tweets zu Verwirrungen um einen Wechsel von Sebastian Vettel zu Ferrari gekommen war, folgt nun die offizielle Bestätigung: Vettel wechselt zum Traditionsrennstall

 
Formel 1 - WM-TitelkampfRosberg eröffnet den Psychokrieg: "nervös machen"

Nico Rosberg gibt sich vor dem finalen Schlagabtausch im Titel-Thriller der Silberpfeile betont entspannt. Sehr gerne würde er WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton nervös machen.

 
News zum GesundheitszustandMedien: Jules Bianchi nicht mehr im Koma

Jules Bianchi kämpft sich zurück ins Leben: Der verunglückte Formel-1-Pilot liegt nicht mehr im Koma, wie seine Eltern mitteilten.

 
Fake-Twitter-Account verbreitet FalschmeldungVettel zu Ferrari: Meldung eine Fälschung!

[2] Von wegen Aus beim Rennstall Red Bull! Die Meldung, dass Sebastian Vettel in der kommenden Formel-1-Saison für Ferrari fährt, ist eine Fälschung!

 
GP Abu DhabiFinaler Titelkrimi für Rosberg und Hamilton

Nach 18 Formel-1-Rennen als Vorspiel muss ein Duell in der Dämmerung den Titel-Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg entscheiden.

 
Formel 1Brandbrief an Ecclestone: Drei Formel-1-Teams fordern mehr Geld

Die klammen Formel-1-Teams Force India, Sauber und Lotus haben Chefvermarkter Bernie Ecclestone erneut mit Nachdruck zur Hilfe in ihrer finanziellen Notlage aufgefordert.

 
Michael SchumacherVideo: Bewegende Vettel-Rede - Bambi für Schumi

Ein Preis für Michael Schumacher und einer für Helmut Dietl - Höhepunkte eines gesellschaftlichen Großereignisses. Die Bambi-Gala in Berlin bot in diesem Jahr einige emotionale Momente.

 
Formel-1-LegendeSchumacher-Familie: "Wir bleiben zuversichtlich"

Weiter hoffen Michael Schumacher: Die Familie des verunglückten Formel-1-Stars hat nun über seine Homepage verkündet, dass sie weiter zuversichtlich bleibt.

 
20. Jahrestag des 1. WM-TitelsSchumi-Homepage reaktiviert

Ab Donnerstag  9 Uhr ist die Homepage von Formel-1-Legende Michael Schumacher wieder aktiviert. Als Anlass dient das 20. Jubiläum seines ersten WM-Titels.

 
Formel-1-Krimi im letzten RennenWie kann Rosberg doch noch Weltmeister werden?

Das letzte Rennen in der Saison wird zum Final-Thriller im Krieg der Sterne. Nico Rosberg muss 17 Punkte auf Lewis Hamilton gut machen. Wie das geht? Hier die Weltmeister-Rechnung.