Palästina-Demonstranten stürmen Burger King
Antisemitische ParolenPalästina-Demonstranten stürmen Burger King

[6] Die Protestler besetzen zwei Nürnberger Lokale, steigen auf die Tische und brüllen Hassparolen. Auch in anderen Städten eskalieren die Sympathiekundgebungen.

 
14 Fotos
Reh ausgewichen und mit Auto auf Terrasse gelandet
Irrer Unfall bei TraunsteinReh ausgewichen und mit Auto auf Terrasse gelandet

Dieser Autofahrer ist bei regennasser Fahrbahn viel zu schnell unterwegs. Als dann noch ein Reh auf die Straße läuft, schlittert er über eine Wiese und kracht in ein Haus. Er wird schwer verletzt.

 
Mit 5,2 Promille auf Roller - Mann wandert ins Gefängnis
Landkreis AschaffenburgMit 5,2 Promille auf Roller - Mann ins Gefängnis

[4] 5,2 Promille und kein Führerschein: Ein Rollerfahrer ist im Landkreis Aschaffenburg in Schlangenlinien nach Hause gefahren und hat deshalb Besuch von der Polizei bekommen. Warum der 48-Jährige jetzt sogar im Gefängnis sitzt.

 
23 Fotos
Beim Einparken: 18-Jähriger donnert mit Auto in Sparkasse
Waldkraiburg18-Jähriger donnert mit Auto in Sparkasse

[2] Beim Einparken verliert ein 18-jähriger Fahranfänger die Kontrolle über sein Auto und knallt in die Glasfront einer Sparkasse. Einem Zeugen war die Fahrweise des Seat schon vorher aufgefallen.

 
15 Fotos
Unfall am Bahnübergang: Pkw rammt Auto um
St. Georgen bei TraunsteinUnfall am Bahnübergang: Pkw rammt Auto um

Unfall am Bahnübergang St. Georgen bei Traunstein: Der Aufprall der beiden Autos ist so heftig, dass sich ein Wagen überschlägt und auf dem Dach liegen bleibt. In einem der Pkw war eine schwangere Frau und ein Kind.

 
Hitze-Wochenende: Viele Unfälle in Bayern
Fünf Motorradfahrer totHitze-Wochenende: Viele Unfälle in Bayern

Auf Bayerns Straßen haben sich am Wochenende zahlreiche Unfälle ereignet. Mindestens fünf Motorradfahrer und Radler starben. Die Insassen eines Reisebusses und eine Urlauberfamilie aus den Niederlanden kamen glimpflich davon.

 
Schon wieder?  Schnappschildkröte in Bayern gesichtet
Alligator-Schildkröte im BadeseeSchon wieder? Schnappschildkröte gesichtet

Wieder einmal ist in Bayern angeblich eine Schnappschildkröte an einem Badesee gesichtet worden. Spaziergänger wollen das Tier vor zwei Wochen am Kleinen Bischofsweiher bei Erlangen gesehen haben. Sie verständigten daraufhin die Polizei. Bis die Beamten kamen, war die Schildkröte aber wieder im Wasser verschwunden.

 
8 Fotos
Kran zerdeppert Wohnhaus - ein Verletzter
Dettelbach Kran zerdeppert Wohnhaus - ein Verletzter

Arbeiter wollten einen Kran mit einem größeren Kran über eine Gartenmauer heben. Das Manöver ging schief. Ergebnis: Ein Leichtverletzter und ein zerstörtes Wohnhaus.

 
3 Fotos
Slackliner balanciert von Gondel zu Gondel
Stunt auf der ZugspitzeSlackliner balanciert von Gondel zu Gondel

[2] Schwindelfreiheit und absolute Körperbeherrschung waren die Grundvoraussetzungen für diesen waghalsigen Stunt: Ein Rosenheimer ist auf einer Slackline zwischen zwei Gondeln über den Zugspitzgletscher balanciert.

 
12 Fotos
Mord in WM-Nacht: Polizei sucht nach Beweisen
Spurensuche in Bad ReichenhallMord in WM-Nacht: Polizei sucht nach Beweisen

Mit hunderten Beamten, Hunden und Tauchern: Nach der grausamen Bluttat in der Nacht nach dem WM-Finale mit einem Toten und einem Schwerverletzten sucht ein Großaufgebot der Polizei nach möglichen Hinweisen auf den Täter.

 
SUV-Fahrer schießt BMW von der Straße
Riesen Stau auf A8 Richtung SalzburgSUV-Fahrer schießt BMW von der Straße

[17] Mit viel zu hoher Geschwindigkeit rast ein SUV auf der A8 auf einen BMW auf und schießt ihn von  der Straße. Beide Fahrer werden schwer verletzt.

 
Auto überfährt Motorradfahrer nach Unfall
Bei WürzburgAuto überfährt Motorradfahrer nach Unfall

Ein Motorradfahrer hat einen Unfall mit einem Lastwagen und stürzt. Ein Nachfahrendes Auto kann nicht mehr ausweichen und überfährt den Mann noch einmal. Er wird schwer verletzt. 

 
Richter im ersten Mollath-Verfahren verteidigt Einweisung Mollaths
Der Fall Gustl MollathRichter verteidigt Einweisung Mollaths

[8] Er schickte Gustl Mollath 2006 in die Psychiatrie - und hält die Entscheidung weiterhin für korrekt: Es habe zwar kleinere Fehler gegeben, "die Hauptverhandlung war aber nicht schludrig". Von einer Verschwörung will der frühere Richter nichts wissen.

 
Mordprozess in Augsburg startet mit Eklat
Ehefrau aus Eifersucht umgebrachtMordprozess in Augsburg startet mit Eklat

 Ein Mann soll seine radelnde Ehefrau aus Eifersucht mit dem Auto totgefahren haben. Der Mordprozess beginnt mit einem heftigen Streit. Im Mittelpunkt steht die Verteidigung.