Die AZ Top-Videos
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
AZ-Meinung: Kommentare der Redaktion
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
München Anzeige
Schreckschussrevolver in der GürtelschnalleFlughafen: 21-Jähriger will mit Revolver durch die Sicherheitskontrolle

Ein 21-Jähriger war völlig überrascht, als er feststellen musste, dass man einen Schreckschussrevolver nicht mit in ein Flugzeug nehmen darf.

 
6 Fotos
Führungen zum Liebesleben der TiereHellabrunn: Am Valentinstag geht's um Sex

"Zoo in love" und "Tour d'amour": Zum Valentinstag haben sich einige Tiergärten einen besonderen PR-Gag einfallen lassen: Führungen rund um das Liebesleben von Tiger und Co.

 
Nebenkosten sparenMilder Winter: Jetzt gibt's Heizkosten zurück

[1] Der ausgebliebene Winter hat auch seine positive Seite – vor allem für den Geldbeutel. Durch milde Temperaturen in den eigentlich kalten Monaten sparen die Verbraucher ordentlich Heizkosten.

 
Bayern Anzeige
CSU-VorschlagMehr Platz als in der Stadt: Flüchtlinge raus aufs Land?

[2] Die CSU möchte die Asylsuchenden besser zwischen Ballungsräumen und der Provinz verteilen.

 
Schwerverletzte im KrankenhausNoch viel mehr Todesopfer?

Mindestens ein Schwerverletzter ist im Krankenhaus gestorben, ein Lokführer schwebt in Lebensgefahr. Mediziner fürchten, dass weitere Opfer ihr Leben verlieren.

 
Sonderrolle für MünchenFrustriert im Ehrenamt: Keine Anerkennung?

[3] Der Freistaat dankt engagierten Bürgern mit der Ehrenamtskarte. In München gibt es diese leider nicht.

 
FC Bayern gegen FC AugsburgMarkus Feulner im AZ-Interview: Bayern "prägt einen"

Markus Feulner spricht über die bevorstehenden Duelle des FC Augsburg mit dem FC Bayern und dem FC Liverpool, seine fußballerische Ausbildung in München und Parallelen von Klopp und Weinzierl.

 
3:0-Erfolg gegen BochumDie Bayern beim Pokalsieg: Kampf statt Kunst

[9] Neue Sachlichkeit anstatt Ball-Ästhetik à la Pep: Die Bayern geben sich nach dem Erfolg gegen Bochum pragmatisch wie lange nicht. Davon könnte die Mannschaft in der Königsklasse profitieren.

 
Nach Medienberichten über VidalFC Bayern wehrt sich gegen "falsche Behauptungen"

[6] Der FC Bayern wehrt sich gegen eine aus seiner Sicht falsche Berichterstattung über seinen Spieler Arturo Vidal und will künftig konsequent juristisch gegen unwahre Medienberichte vorgehen.

 
TSV 1860 Anzeige
Vor Spiel gegen UnionMöhlmann auf PK: "Jedes Spiel ist eine neue Chance"

Sechs Punkte Rückstand haben die Löwen derzeit auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Nach dem Spiel gegen Union Berlin (Sonntag, 13.30 Uhr, AZ-Liveticker) sollen es auf jedenfall weniger sein. Wie die Löwen in der Alten Försterei auftreten wollen, verriet Trainer Benno Möhlmann in der Pressekonferenz. Lesen Sie hier seine Aussagen!

 
Neu-Löwe über ChancenverwertungStürmer Mölders: "Habe die Szene 50 Mal angeschaut"

[4] Sascha Mölders soll mit Toren helfen, dass die Sechzger dem Abstieg entkommen. Gegen Nürnberg vergab der 30-Jährige wie seine Mitspieler Torchancen. Mölders erklärt, wie er diese verarbeitet.

 
Neu-Löwe im AZ-InterviewMauersberger: „Wir sind die Jäger“

[3] Im AZ-Interview spricht Neu-Löwe Mauersberger über den Abstiegskampf, seine Rückkehr nach München, Taktik-Nachhilfe für 1860 und seine Erfahrungen in der Relegation.

 
Deutscher Eishockey BundBestürzung beim DEB über Ehrhoff-Ausbootung bei den LA Kings

Deutschlands Eishockey-Star-Verteidiger Christian Ehrhoff steht in der NHL am Scheideweg. Das NHL-Spitzenteam LA Kings sortierte den Routinier aus und schickte ihn in die zweitklassige AHL. Bundestrainer Marco Sturm ist "schockiert".

Leidenszeit ist zu EndeHarting-Comeback beim Hallen-ISTAF

Robert Harting ist zurück. Fast eineinhalb Jahre nach seinem Kreuzbandriss gibt der Diskus-Olympiasieger am Samstag beim Hallen-ISTAF in Berlin sein Comeback.

NHL-EishockeyKeeper Greiss führt Islanders zum 5:2-Sieg gegen LA

Mit seinem deutschen Keeper Thomas Greiss gewinnt New York das Küstenduell gegen Los Angeles. Am Ende stehen überragende 28 Paraden auf Greiss' Konto.

Eine Legende beendet seine KarriereDie schmerzhaft-schöne Abschieds-Saison des Kobe Bryant

Zum 18. Mal spielt Kobe Bryant am Sonntag das NBA Allstar-Game. Als Legende verlässt er zum Ende dieser Saison die Bühne NBA. Doch die letzten Meter seiner Karriere sind schmerzhaft für den 37-jährigen.

Promis Anzeige
Bei der Mega-Präsentation in New YorkKanye West: Nicht nur die blonde Kim stiehlt ihm die Show

Musik und Mode sollten im Mittelpunkt des großen Events von Kanye West am Donnerstag in New York stehen. Doch Ehefrau Kim Kardashian und Schwager Lamar Odom stahlen ihm die Show.

 
Gespräch über FlüchtlingeHollywood-Star George Clooney trifft Kanzlerin Merkel

Hollywood-Star George Clooney und seine Ehefrau Amal haben sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel getroffen, um über die Flüchtlingspolitik zu sprechen.

 
Berlinale-EröffnungToni Garrn glitzert in Grün

Umwerfender Solo-Auftritt: Toni Garrn glitzert in Emeraldgrün auf dem roten Teppich der Berlinale.

 
Panorama Anzeige
Letzter Katalog erscheintBeate Uhse: Die Briefkasten-Erotik stirbt am Valentinstag

[1] Eine Institution verschwindet: Der letzte Katalog von Beate Uhse werde am Valentinstag erscheinen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Der kriselnde Erotik-Konzern zieht sich aus dem klassischen Kataloggeschäft zurück.

 
Familien-DramaMannheim: Brand tötet Mutter und Sohn - Vater schwer verletzt

Ein Brand in einem Mannheimer Wohnhaus hat am Morgen eine Familie auseinandergerissen. Der Vater rettete sich mit einem Sprung aus dem zweiten Stock, während Muttter und Sohn tot geborgen wurden.

 
Hergestellt zwischen Bomben und ScharfschützenAus Aleppo: Syrische Luxus-Seife für deutsche Bio-Kunden

Die Lage in der Region Aleppo hat sich zuletzt dramatisch verschärft. Trotzdem geht selbst in der bürgerkriegserschütterten syrischen Millionenstadt das Leben irgendwie weiter - noch immer wird dort eine in Deutschland geschätzte Luxusseife produziert.

 
Bessere IntegrationWohnungsnot: Hendricks fordert 1,3 Milliarden Euro

[2] Die Bundesbauministerin sieht die Städte und Gemeinden als entscheidend an, wenn es um die Integration von Flüchtlingen geht. Für die Verhinderung einer Konkurrenzsituation fordert sie 1,3 Milliarden Euro für den Wohnungsbau.

Auf KursDeutsche Wirtschaft wächst um 0,3 Prozent

Trotz Abkühlung der Weltkonjunktur wuchs das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal des jahres 2015 um 0,3 Prozent. Haupttreiber sind die Konsumfreude der Verbraucher und die Ausgaben für Flüchtlinge.

Bilder von der Eröffnung der 66. BerlinaleDichtes Promi-Treiben auf dem roten Teppich in Berlin
36 Fotos

George Clooney zeigt Bein. Channing Tatum tanzt im Matrosen-Look. Die 66. Berlinale startet mit der Hollywood-Satire "Hail, Caesar!". Ein Auftakt mit Spaßfaktor, Startrubel - und einer glänzend aufgelegten Gala-Moderatorin.

Germany's Next Topmodel am DonnerstagLaufstegtraining und ganz doller Herzschmerz

Es ging auf die Kanaren, dort wartete das erste große Shooting für Heidis Mädel - und viel Aufregung. Eine "GNTM"-Kandidatin nahm das Ganze besonders mit: Nesthäkchen Laura, die eine wichtige Entscheidung treffen musste.

500 Jahre ReinheitsgebotMünchens süffigste Ausstellung

Der bayerische Brauerbund feiert 500 Jahre Reinheitsgebot. Zu diesem Anlass gibt es in der Alten Kongresshalle 100 Fotos der bayerischen Brauer, von Sead Husic fotografiert, zu bewundern.

"Gilmore Girls"Jess, Logan, Paris und Michel sind auch dabei

Stars Hollow füllt sich zusehends. Für die "Gilmore Girls"-Reunion kehren immer mehr alte Bekannte in die Heimatstadt von Lorelai und Rory Gilmore zurück.

Auto & Verkehr Anzeige
Gefährlicher BlindflugDas Navi als Unfallursache

Elektronische Helfer im Auto und ihre Schattenseiten: Die Ablenkung durch SMS-Schreiben oder WhattsAppen ist so gefährlich wie Alkohol am Steuer.

 
Ausgezeichnete AutosVernunftautos und Wertmeister

In zwei aktuellen Leser-Rankings wurden jetzt ganz normale, erschwingliche und preisstabile Autos ausgezeichnet - dabei gab's einige Überraschungen.

 
Diskussion über autonomes FahrenDas Auto ohne Lenkrad

Beim „Goslar Diskurs“ diskutieren Experten über den Hype ums autonome Fahren und dessen Folgen. Dabei wird klar: Es ist noch sehr viel zu regeln.